Herzlich willkommen beim ESV-FFO 1948 e.V.


Hier finden Sie alles rund um Trainingszeiten, Wettkämpfe usw. Für Hinweise und Anregungen sind wir dankbar.

Beachtet bitte die neuen DATENSCHUTZRICHTLINIEN:

Einladung für die Mitgliederversammliung am 04. Juli 2023 ist online.

Nachrichten unseres Vereins

  • Brustspezialistin Isa Windmüller stand wieder auf dem Treppchen
    Während Juliane Lier (Jahrgang 2009), Melina Renneberg (2006) und Isa Windmüller (2002) schon Erfahrungen mit Norddeutschen Meisterschaften sammeln konnten, war es für Miki Jänicke (2011) der erste Start bei einem solchen Event in Berlin-Britz. Und die 13-Jährige schlug sich bei ihrem Debüt achtbar, konnte sich –
  • Zwei Landesmeistertitel für den ESV
    Zum Abschluss der Saison startete ein Teil der ESV-Wettkämpfer in Brandenburg bei den Kinder- und Jugendspielen, die gleichzeitig als Landesmeisterschaften für die Jahrgänge 2014 bis 2006 ausgetragen wurden. Luise-Konstanze Bössert (2014) über 50 m Freistilbeine und Juliane Lier (2009) über 200 m Schmetterling erkämpften sich jeweils
  • Mit Bestzeit zu Silber über 100 m Brust
    Einzige Starterin des ESV bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Leipzig war Isa Windmüller (Jahrgang 2002). Normalerweise sind die 50 m Brust ihre stärkere Distanz. Diese gewann sie auch in Leipzig in 34,58 sec. Nach der 1000-Punkte-Tabelle bringt die Zeit 608 Punkte. Über 100 m Brust steigerte
  • Cosima Kulse siegt über 50 m Brust
    Fünf Mädchen der Jahrgänge 2015/2016 nahmen in diesem Jahr an der Bestenermittlung des Landes Brandenburg teil. 18 brandenburgische Vereine hatten für diese Veranstaltung, die traditionell in Eberswalde stattfindet, gemeldet. In den Einzelentscheidungen gab es eine Medaille für das kleine ESV-Team: Cosima Kulse siegte im Jahrgang 2016
  • ESV-Nachwuchs erkämpft acht Siege in Cottbus
    Zum Talentewettkampf in Cottbus hatten 14 Vereine aus Brandenburg und Sachsen gemeldet, darunter war auch ein Team des ESV Frankfurt (Oder) 48 e.V. der Jahrgänge 2012 bis 2016. Am Ende der Veranstaltung hatten die jungen Frankfurter Schwimmer acht Gold, sieben Silber- und fünf Bronzemedaillen erkämpft. Als
  • Master-Duo gewinnt Medaillensatz
    Nur zwei Mastersportler hatten in diesem Jahr zur DM Kurze Strecke gemeldet. Manchen war wohl der Weg nach Stuttgart zu weit, andere weilten bereits im Urlaub. Aber Isa Windmüller (AK 20) und Holger Swazinna (AK 65) vertraten den ESV Frankfurt (Oder) 48 e.V. würdig und brachten

Swimming for Life

IMG-20141107-WA0052Wende-2CYMERA_20141108_104832
Schmett-uw-4IMG-20141107-WA0051IMG_9590